Reviewed by:
Rating:
5
On 04.03.2020
Last modified:04.03.2020

Summary:

Die ein modernes Casino mitbringen sollte. Jackpot knacken!

Flüssigstärke Uploaded by Video

Rancher 101: How to Use RKE to Make Rancher HA

Online Freispiele FlГјssigstГ¤rke bekommen, werden euch bestГtigen, ist im LeoVegas Casino. -

Der maximale Auszahlungsbetrag beim Spielen mit Ihrem Bonus ohne.

Miele haftet nicht fr Schden, die durch bestimmungswidrigen Gebrauch oder falsche Bedienung verursacht werden. Aufsicht bedienen, wenn ihnen der Waschautomat so erklrt wurde, dass sie den Waschautomaten sicher bedienen knnen.

Kinder mssen mgliche Gefahren einer falschen Bedienung erkennen und verstehen knnen. Lassen Sie Kinder niemals mit dem Waschautomaten spielen.

Einen beschdigten Waschautomaten nicht aufstellen und in Betrieb nehmen. Erfragen Sie diese im Zweifelsfalle bei einer Elektro-Fachkraft.

Es ist sehr wichtig, dass diese grundlegende Sicherheitsvoraussetzung geprft und im Zweifelsfall die Hausinstallation durch eine Fachkraft berprft wird.

Miele kann nicht fr Schden verantwortlich gemacht werden, die durch einen fehlenden oder unterbrochenen Schutzleiter verursacht werden.

Nur bei diesen Teilen gewhrleistet Miele, dass sie die Sicherheitsanforderungen in vollem Umfang erfllen. Reparaturen drfen nur von Miele autorisierten Fachkrften durchgefhrt werden, ansonsten besteht bei nachfolgenden Schden kein Garantieanspruch.

Alte Schlauchstze drfen nicht wieder verwendet werden. Schiffe betrieben werden. Eingefrorene Schluche knnen reien oder platzen, und die Zuverlssigkeit der Elektronik kann durch Temperaturen unter dem Gefrierpunkt abnehmen.

Urlaub , vor allem dann, wenn sich in der Nhe des Waschautomaten kein Bodenablauf Gully befindet. Sichern Sie den Abflussschlauch gegen Abrutschen.

Die Rckstokraft des ausflieenden Wassers kann den ungesicherten Schlauch aus dem Becken drcken. Mnzen, Broklammern mitgewaschen werden.

Fremdkrper knnen Gertebauteile z. Laugenbehlter, Waschtrommel beschdigen. Beschdigte Bauteile knnen wiederum Wscheschden verursachen.

Falls Ihr Waschautomat dennoch so stark verkalkt sein sollte, dass ein Entkalken notwendig wird, verwenden Sie Spezial-Entkalkungsmittel mit Korrosionsschutz.

Diese Spezial-Entkalkungsmittel erhalten Sie ber Ihren Miele Fachhndler oder beim Miele Kundendienst. Halten Sie die Anwendungshinweise des Entkalkungsmittels streng ein.

Waschbenzin verwenden. Es knnen Gertebauteile beschdigt werden und giftige Dmpfe auftreten. Es besteht Brand- und Explosionsgefahr!

Benetzte Kunststoffoberflchen knnen beschdigt werden. Halten Sie streng die Verwendungshinweise des Herstellers ein. Bei versehentlichem Verschlucken sofort rztlichen Rat einholen.

Personen mit Hautschden oder empfindlicher Haut sollten den Kontakt mit dem Waschmittel meiden. Miele kann nicht fr Schden verantwortlich gemacht werden, die infolge von Nichtbeachtung der Sicherheitshinweise und Warnungen verursacht werden.

Mit der oberen Taste knnen Sie zwischen den Extras Kurz, Vorwsche oder Einweichen whlen. Mit der unteren Taste knnen Sie das Extra Wasser plus whlen.

Der Programmwhler kann rechts- oder linksherum gedreht werden. Der Waschautomat schaltet sich aus Energiespargrnden automatisch aus.

Erste Inbetriebnahme Das Gert vor der ersten Inbetriebnahme richtig aufstellen und anschlieen. Bitte beachten Sie das Kapitel "Aufstellen und Anschlieen".

An diesem Waschautomaten wurde ein vollstndiger Funktionstest durchgefhrt, deshalb befindet sich eine Restmenge Wasser in der Trommel.

Aus Sicherheitsgrnden ist ein Schleudern vor der ersten Inbetriebnahme nicht mglich. Zur Aktivierung des Schleuderns muss ein Waschprogramm ohne Wsche und ohne Waschmittel durchgefhrt werden.

Bei Verwendung von Waschmittel kann es zu einer bermigen Schaumbildung kommen! Gleichzeitig wird das Ablauf-Kugelventil aktiviert.

Das Ablauf-Kugelventil bewirkt zuknftig die vollstndige Ausnutzung des Waschmittels. Die erste Inbetriebnahme ist abgeschlossen.

Umweltfreundliches Waschen Energie- und Wasserverbrauch Nutzen Sie die maximale Beladungsmenge des jeweiligen Waschprogramms. Der Energieverbrauch und Wasserverbrauch sind dann, bezogen auf die Gesamtmenge, am niedrigsten.

Bei geringer Beladung sorgt die Mengenautomatik des Waschautomaten fr eine Reduzierung des Wasser-, und Energiebedarfs. Dadurch kann es im Verlauf des Waschprozesses zu einer Korrektur der Programmdauer kommen.

Nutzen Sie das Programm Express 20 fr kleinere Wscheposten. Moderne Waschmittel ermglichen das Waschen mit abgesenkten Waschtemperaturen z.

Nutzen Sie zum Energiesparen entsprechende Temperatureinstellungen. Fr die Hygiene im Waschautomaten ist es empfehlenswert, gelegentlich einen Waschgang mit einer Temperatur von mindestens 60C zu starten.

Mit der Servicekontrolleuchte Hygiene Info erinnert Sie der Waschautomat daran. Waschmittel Verwenden Sie hchstens so viel Waschmittel, wie auf der Waschmittelverpackung angegeben ist.

Beachten Sie bei der Dosierung den Verschmutzungsgrad der Wsche. Verringern Sie bei kleineren Beladungsmengen die Waschmittelmenge ca.

Richtige Extrawahl Kurz, Einweichen, Vorwsche Whlen Sie fr: leicht verschmutzte Textilien ohne erkennbare Flecken ein Waschprogramm mit dem Extra Kurz.

Textilien mit greren Schmutzmengen z. Staub, Sand ein Waschprogramm mit dem Extra Vorwsche. Tipp bei anschlieendem maschinellen Trocknen Whlen Sie zum Energiesparen beim Trocknen die hchstmgliche Schleuderdrehzahl des jeweiligen Waschprogramms.

So waschen Sie richtig Kurzanweisung Die mit den Zahlen A, B, C,. A Wsche vorbereiten. Reinigungsbenzin darauf achten, dass keine Kunststoffteile vom Reinigungsmittel benetzt werden.

Dunkle Textilien "bluten" bei den ersten Wschen oft etwas aus. Damit nichts verfrbt, helle und dunkle Sachen getrennt waschen.

Allgemeine Tipps Bei Gardinen: Rllchen und Bleiband entfernen oder in einen Beutel einbinden. Bei BHs: gelste Formbgel vernhen oder entfernen.

Reiverschlsse, Haken und sen vor dem Waschen schlieen. Bett- und Kissenbezge schlieen, damit keine Kleinteile hineingelangen. Keine Textilien waschen, die als nicht waschbar deklariert sind Pflegesymbol h.

Ngel, Mnzen, Broklammern knnen Textilien und Bauteile beschdigen. Tupfen Sie die Flecken mit einem nicht ab frbenden Tuch weg.

Nicht reiben! Flecken Blut, Ei, Kaffee, Tee etc. Dieses knnen Sie bei Miele direkt oder ber die Miele Internetseite anfordern bzw.

C Waschtrommel ffnen. Beide ffnungshlften stehen unter Federdruck. Verschieden groe Wschestcke verstrken die Waschwirkung und verteilen sich beim Schleudern besser.

Waschen Sie mehrlagige Textilien mit besonders feinen, glatten Oberstoffen immer in einem Wschenetz. Nutzen Sie die maximale Beladungsmenge des jeweiligen Waschprogramms.

Der Energie- und Wasserverbrauch ist dann, bezogen auf die Gesamtmenge, am niedrigsten. Beachten Sie jedoch, dass eine berschreitung der maximalen Beladungsmenge zur Minderung des Waschergebnisses und zur Frderung der Knitterbildung fhrt.

E Waschtrommel und inneren Deckel schlieen. So waschen Sie richtig Klemmen Sie beim Schlieen der ffnungshlften keine Textilien ein.

Wird der innere Deckel nicht ordnungsgem verschlossen, ist kein Programmstart mglich und die Kontrollleuchte Dosierung prfen blinkt.

So waschen Sie richtig F Waschmittel zugeben Eine richtige Dosierung ist wichtig, denn. Weitere Informationen zu Waschmitteln und deren Dosierung erhalten Sie im Kapitel "Waschmittel".

G ueren Deckel schlieen. So waschen Sie richtig H Programm whlen J Extras whlen Mit der oberen Taste erfolgt die Anwahl der Extras in der Reihenfolge: Einweichen oder Vorwsche oder Kurz oder keine Anwahl.

Mit der unteren Taste whlen Sie das Extra Wasser plus. Nicht alle Extras knnen bei allen Waschprogrammen gewhlt werden.

Lsst sich ein Extra nicht anwhlen, ist dieses fr das Waschprogramm nicht zugelassen. Zu Beginn des Waschprogramms signalisiert ein kurzes "schnarrendes" Gerusch, dass die automatische Trommelarretierung aufgehoben wird.

Nach Programmende dreht sich die Trommel automatisch in die richtige Position fr das ffnen und wird arretiert automatische Trommelpositionierung und Trommelarretierung.

Der Waschautomat muss durch Drcken der Taste K wieder eingeschaltet werden. Sie knnten bei der nchsten Wsche einlaufen oder etwas anderes verfrben.

Fremdkrper Knpfe, Mnzen etc. Kundendienst Garantiebedingungen und Garantie- zeit Bei Strungen, die Sie nicht selbst be- heben knnen sowie zur Ausfhrung Die Garantiezeit des Waschtrockners von Reparaturen benachrichtigen Sie betrgt 2 Jahre.

Beide Angaben finden Sie auf dem Typen- schild bei geffneter Tr oberhalb des Schauglases:. Aufstellflche Waschtrockner aufstellen Als Aufstellflche eignet sich am besten Waschtrockner vom Verpackungsbo- eine Betondecke.

Diese gert im Ge- den zum Aufstellort transportieren. Die Platte sollte mit mglichst vielen Balken, jedoch nicht nur mit den Fubodenbrettern verschraubt werden.

Aufstellung mglichst in einer Ecke des Raumes. Dort ist die Stabilitt jeder Decke am grten. Sonst besteht die Gefahr, dass der Waschtrockner beim Schleudern vom Sockel fllt.

C Ziehen Sie Stangen und Sttzblech heraus. A Drehen Sie die linke Transportstange um D Verschlieen Sie die Lcher mit den mitgelieferten Stopfen.

B Drehen Sie die rechte Transportstan- ge um Das Gert darf ohne Transportsiche- rung nicht transportiert werden. Be- wahren Sie die Transportsicherung auf!

Sie muss vor Transport des Ge- rtes z. Der Einbau der Transportsicherung er- folgt in umgekehrter Reihenfolge. Ausrichten Der Waschtrockner muss lotrecht und gleichmig auf allen vier Fen ste- hen, damit ein einwandfreier Betrieb gewhrleistet ist.

Im Ausliefe- die Kontermutter 2 mit einem Schrau- rungszustand sind alle Fe hineinge- bendreher nach rechts gegen das dreht.

Gehuse fest. Bitte berprfen Sie auch die an und sichern Sie ihn, z. Sonst besteht die Gefahr, dass der Waschtrockner ,Achten Sie darauf, dass der wandert.

Waschtrockner nicht abrutscht, sonst besteht Verletzungsgefahr. Die Montage des Abdeckblechs ist aus Grnden der elektrischen Sicher- heit unbedingt erforderlich.

Wasserzulauf und -ablauf sowie der Elektroanschluss sollten in der Nhe des Waschtrockners installiert und zugnglich sein. Eine Montageanweisung liegt dem Un- terbausatz bei.

Das Miele Wasserschutzsys- 2 Die Elektronik und das Gehuse tem Die Bodenwanne Das Miele Wasserschutzsystem ge- Auslaufendes Wasser durch Undich- whrt einen umfassenden Schutz vor tigkeiten des Waschtrockner wird in Wasserschden durch den Wasch- der Bodenwanne aufgefangen.

Durch einen Schwimmerschalter wer- Das System besteht hauptschlich aus den die Wasserzulaufventile abge- drei Bestandteilen: schaltet.

Die weitere Wasserzufuhr ist gesperrt; im Laugenbehlter befindli- 1 dem Zulaufschlauch ches Wasser wird abgepumpt. Steigt Das zustzliche elektrische Sicher- der Wasserstand ber ein bestimm- heitsventil tes Niveau, wird die Laugenpumpe eingeschaltet und das Wasser kon- Es funktioniert wie ein automatischer trolliert abgepumpt.

Wasserhahn und sitzt im Kasten des Zulaufschlauches. Hierdurch Der Platzdruck des Ventilkrpers wird ein Leersaugen des Wasch- liegt zwischen 70 und bar.

Die Schutzhlle des Zulaufschlau- ches Tritt Leckwasser aus dem Zulauf- schlauch aus, wird dieses durch die Schutzhlle, welche den Zuleitungs- schlauch als "zweite Haut" umgibt, in die Bodenwanne geleitet.

Der Schwimmerschalter schliet das Si- cherheitsventil. Die weitere Wasser- zufuhr ist gesperrt; im Laugenbehl- ter befindliches Wasser wird abge- pumpt.

Fehlt Montage ein solcher, so darf der Waschtrockner nur von einem zugelassenen Installa- Um die Funktion des Miele Wasser- teur an die Trinkwasserleitung montiert schutzsystems zu gewhrleisten, darf werden.

Kontrol- flussverhinderer an eine Trinkwasserlei- lieren Sie deshalb durch langsames tung angeschlossen werden, da er ffnen des Wasserhahns, ob der nach den gltigen DIN-Normen gebaut Anschluss dicht ist.

Korrigieren Sie ist. Der Fliedruck muss mindestens 1 bar berdruck betragen und darf 10 bar berdruck nicht bersteigen.

Ist er h- Der Waschtrockner ist nicht fr ei- her als 10 bar berdruck, muss ein nen Warmwasseranschluss geeig- Druckreduzierventil eingebaut werden.

Das Sicherheitsventil enthlt elektrische Bauteile. Deshalb darf es nicht in ei- nem Spritzwasserbereich, z.

Badewannen oder Duschen, montiert werden. Die Schutzhlle darf nicht beschdigt oder geknickt werden. Waschautomaten ist ein Handabsperr- Verwenden Sie im Falle eines Austau- ventil vorzusehen.

Wasserablauf Mglichkeiten des Wasserablaufs: Die Lauge wird durch eine Ablaufpum- 1. Einhngen in ein Wasch- oder Aus- pe mit 1 m Frderhhe abgepumpt.

Der Ablaufschlauch hat eine Lnge von Beachten Sie: 1,50 m. Um den Wasserablauf nicht zu behindern, muss der Schlauch knickfrei Sichern Sie den Schlauch gegen Ab- verlegt werden.

Der Krmmer am rutschen! Schlauchende ist drehbar und ggf. Sonst besteht die Gefahr, dass Wasser berfliet oder ein Teil des abgepumpten Wassers in das Gert zurckgesaugt wird.

Anschlieen an ein Kunststoff-Ab- flussrohr mit Gummimuffe Siphon nicht unbedingt erforderlich. Anschlieen an ein Waschbecken mit Kunststoffnippel.

Auslauf in einen Bodenablauf Gully. Falls notwendig kann der Schlauch bis zu 5 m verlngert werden. Nachkaufba- res Zubehr ist beim Miele Fachhandel oder Miele Kundendienst erhltlich.

Fr Ablaufhhen ber 1 m bis max. Laugenpumpe - Duobetrieb - mit dem erforderlichen Umbausatz er- hltlich.

Sondervorschriften fr sterreich Das Gert kann direkt an die Abflusslei- tung angeschlossen werden, wenn die Hauskanalanlage der -Norm entspricht.

Elektroanschluss Sondervorschrift fr ster- Der Waschtrockner ist mit Wechsel- reich strom-Anschlussleitung ca. VDE ausgefhrte festinstallierte Elektroanlage erfolgen.

Wir empfehlen den Waschtrockner in keinem Fall an Verlngerungskabeln, wie z. Mehrfach-Tischsteckdose o.. Zur Erhhung der Sicherheit empfiehlt der VDE in seiner Leitlinie DIN VDE Teil dem Gert einen FI- Schutzschalter mit einem Auslsestrom von 30 mA DIN VDE vorzuschal- ten.

Wird ein FI-Schutzschalter verwendet, ist nur der Typ A gem DIN VDE t zu verwenden. Vergleichen Sie die Angaben auf dem Typenschild mit den Daten des Elektronetzes.

Fll- Energie- Wasser- Programm- menge verbrauch verbrauch dauer Programme kg kWh l h min. Die Verbrauchsdaten und die Programmdauer knnen von den angegebenen Werten abweichen.

Einflussfaktoren knnen sein: Wasserdruck, Wasserhrte, Wassereinlauftemperatur, Raumtemperatur, Wscheart, Wschemenge, W- scherestfeuchte beim Trocknen, Schwankungen in der Netzspannung und ge- whlte Zusatzfunktionen.

Hhe 85,0 cm Breite 59,5 cm Tiefe mit Deckel 60,0 cm Tiefe ohne Deckel 57,5 cm Leergewicht 99 kg maximale Bodenbelastung Newton ca.

Die Programmierfunkionen bleiben solange gespeichert, bis Sie diese B. C Lassen Sie alle Tasten los. Aufrufen und Speichern der Es blinken die Kontrollleuchten: Programmierfunktionen Einw.

TROCKNEN stehen auf der Position G Drehen Sie den Programmwhler Ende. WASCHEN auf die Position Ende. Fr Gebiete mit weichem Wasser B. Wenn in einem Weichwassergebiet be- C Lassen Sie alle Tasten los.

In der Anzeige links erscheint: P Das Programmieren und Speichern er- D Drehen Sie den Programmwhler folgt in den Schritten A bis G: WASCHEN auf die Position Extrasp- len.

Die Programmierfunktionen werden mit Hilfe der Zusatzfunktionstasten und des E In der Anzeige erscheint: Programmwhlers WASCHEN aktiviert.

Die Programmierfunktion ist gespei- chert. G Drehen Sie den Programmwhler WASCHEN auf die Position Ende. Das Programmieren und Speichern er- Es blinken die Kontrollleuchten: folgt in den Schritten A bis G: Einw.

Tr ffnen bei hohen A Drcken Sie die Zusatzfunktionstas- Temperaturen ten Einweichen und Vorwsche gleichzeitig, halten Sie die Tasten ge- Die Tr kann whrend des Wasch- drckt und.

Es blinken die Kontrollleuchten: ,Achtung: Verbrennungsgefahr Einw. In der Anzeige links erscheint: P Diese Programmierfunktion ist werksei- D Drehen Sie den Programmwhler tig nicht aktiv.

WASCHEN auf die Position FEIN- WSCHE kalt. Endrestfeuchte beim Trocknen A Drcken Sie die Zusatzfunktionstas- ten Einweichen und Vorwsche Die Elektronik ist auf ein optimales gleichzeitig, halten Sie die Tasten ge- Trockenergebnis ausgelegt.

Sie haben hier jedoch die Mglich- keit, die Trockenzeit bei Bedarf zu B. Es blinken die Kontrollleuchten: Trockenzeit verkrzen: Einw.

E In der Anzeige erscheint eine Zahl Trockenzeit verlngern: von 0 bis 8 Durch wiederholtes Drcken der Taste um: angezeigt wird: START knnen Sie die Trockenzeit um 1 Minute 5 jeweils 1 Minute 2 Minuten 6 3 Minuten 7 verkrzen 4 Minuten 8 in der Anzeige erscheint I, 2, 3 oder 4 ;.

Werkseitige verlngern Einstellung: 0 in der Anzeige erscheint 5, 6, 7 oder 8 ; Das Programmieren und Speichern er- oder die werkseitige Einstellung folgt in den Schritten A bis G: vornehmen Die Programmierfunktionen werden mit in der Anzeige erscheint 0.

Hilfe der Zusatzfunktionstasten und des F Schalten Sie den Waschtrockner mit Programmwhlers WASCHEN aktiviert. Voraussetzung: Die Programmierfunktion ist gespei- der Waschtrockner ist ausgeschaltet chert.

Keine Wsche einfllen. Daher nur max. Programmwhler auf KOCHWSCHE 60C drehen. Dieses Programm muss gewhlt werden, damit sich die Elektronik auf die Umgebungsbedingungen einstellt.

Entnehmen Sie an der Innenseite der Blende des Waschmittel-Einsplkastens den gelben ffner. Taste Wasser plus drcken.

Kontrollleuchte leuchtet. Drcken Sie die Taste Schleudern so oft, bis auf der Anzeige ohne Endschleudern leuchtet.

Taste START drcken. Eventuelle Verunreinigungen sind am Programmende ausgesplt. Merkzahl fr Wasserhrte einstellen Die Dosiermenge ist, neben anderen Faktoren, von der Wasserhrte abhngig.

Eine Stellscheibe im WaschmittelEinsplkasten dient als Merkhilfe fr die Wasserhrte. Die Stellscheibe mit Hilfe des ffners auf den entsprechenden Hrtebereich drehen.

Die Wasserhrte erfahren Sie bei Ihrem Wasserversorgungsunternehmen. Kurzanleitung Sie knnen die mit Zahlen 1,2,3, Dunkle Textilien bluten bei den ersten Wschen oft etwas aus.

Damit nichts Helles verfrbt, waschen Sie neue dunkle Sachen ein paarmal getrennt. Empfindliche Textilien getrennt und besonders schonend waschen ggf.

Waschbeutel benutzen. Keine Textilien waschen, die als nicht waschbar deklariert sind. Pflegesymbol h Flecken vorbehandeln.

Flecken oder stark verschmutzte Kragen mit etwas Flssigwaschmittel oder Waschpaste vorbehandeln. Bei besonders hartnckigen Flecken fragen Sie in der Reinigung um Rat.

Auf keinen Fall chemische lsemittelhaltige Reinigungsmittel im Gert verwenden! Taschen leeren. Fremdkrper z. Ngel, Mnzen, Broklammern knnen Textilien und Bauteile beschdigen.

Wsche sortieren. Die meisten Textilien haben Pflegeetiketten am Kragen oder an der Seitennaht. Sortieren Sie die Wsche nach den Symbolen.

Die Bedeutung der Symbole erfahren Sie im Kapitel Programme, Abschnitt Pflegesymbole. Bei Gardinen: Rllchen und Bleiband entfernen oder in einen Beutel einbinden.

Bei BHs gelste Formbgel vernhen oder entfernen. Bei Strickwaren, Jeans, Hosen und Maschenwaren z. T-Shirt, Sweatshirt : Innenseite nach auen wenden, wenn es der Textilhersteller empfiehlt.

Reiverschlsse, Harken und sen vor dem Waschen schlieen. Bett- und Kissenbezge schlieen, damit keine Kleinteile hineingelangen.

Wsche auseinandergefaltet und locker in die Trommel legen. Verschieden groe Wschestcke verstrken die Waschwirkung und verteilen sich beim Schleudern besser.

Achten Sie darauf, dass keine Textilien zwischen Flltr und Dichtring eingeklemmt werden. Genauere Hinweise erhalten Sie im Kapitel Waschmittel.

Sie knnen max. Von den Zusatzfunktionen Einweichen, Vorwsche und Kurz knnen Sie immer nur eine anwhlen. Drcken Sie die Taste Schleudern, so oft bis die Kontrollleuchte der gewnschten Endschleuderdrehzahl leuchtet.

In einigen Programmen ist die max. Schleuderdrehzahl begrenzt. Das Gert lt keine Anwahl einer hheren Drehzahl zu siehe Kapitel Programme Abschnitt bersicht.

Taste fr die Zusatzfunktionen Einweichen oder Vorwsche oder Kurz so oft drcken bis die Kontrollleuchte der gewnschten Zusatzfunktion leuchtet.

Die Taste fr die Zusatzfunktion Wasser plus drcken wenn gewnscht. Eine gewhlte Zusatzfunktion kann durch nochmaliges Drcken der Taste wieder ausgeschaltet werden.

Sonst besteht die Gefahr, dass Gegenstnde unbeabsichtigt in die Trommel gelangen. Diese knnten versehentlich mitgewaschen werden und die Wsche beschdigen.

Keine Wschestcke in der Trommel vergessen! Sie knnten bei der nchsten Wsche einlaufen oder etwas anderes verfrben.

Tr schlieen. Das Programm wird automatisch fortgesetzt. So waschen Sie richtig Programm. Programmwhler auf Ende drehen. Nach dem Start ist es nicht mehr mglich, ein anderes Programm zu whlen.

Der Programmablauf wird nicht beeinflusst. Die Kontrollleuchte erlischt, wenn der Programmwhler wieder auf das vorher gewhlte Programm oder die vorher gewhlte Temperatur gestellt wird.

Sobald in der Ablaufanzeige die Kontrollleuchte des Programmabschnittes blinkt, mit dem das Programm fortgesetzt werden soll: Programmwhler innerhalb von 4 Sekunden wieder auf das gewnschte Programm drehen.

Bei aktivierter Programmverriegelung kann das Programm nicht abgebrochen oder gendert werden. Waschmittel Waschmittel Sie knnen alle modernen Waschmittel verwenden, die fr Waschautomaten geeignet sind.

Auch flssige, kompakte konzentrierte , Tabletten und Baukasten-Waschmittel. Textilien aus Wolle oder Wollgemischen sind mit einem Wollwaschmittel zu waschen.

Dosierhinweise stehen auf der Waschmittelverpackung und sind einzuhalten. Die Dosierung ist abhngig von: der Wschemenge dem Verschmutzungsgrad der Wsche leicht verschmutzt Keine Verschmutzungen und Flecken erkennbar.

Die Kleidungsstcke haben z. Krpergeruch angenommen. Eine richtige Dosierung ist wichtig, denn. Wasserenthrter In den Hrtebereichen II-IV knnen Sie einen Wasserenthrter zugeben, um Waschmittel zu sparen.

Die richtige Dosierung steht auf der Packung. Fllen Sie zuerst das Waschmittel, dann den Enthrter ein. Das Waschmittel knnen Sie dann wie fr Hrtebereich I dosieren.

Empfehlung: Wenn Sie mit mehreren Komponenten z. Baukasten-Waschmittel waschen, fllen Sie die Mittel immer in nachstehender Reihenfolge zusammen in Kammer j: 1.

Das Einsplen des Waschmittels fr die Vorwsche erfolgt ber Kammer i. Das Einsplen des Waschmittels fr die Hauptwsche erfolgt ber Kammer j. Weichspler, Formspler, Strke oder Flssigstrke Weichspler geben der Wsche einen weichen Griff und vermindern statische Aufladung beim maschinellen Trocknen.

Formspler sind synthetische Strkemittel und geben z. Hemden, Tisch- und Bettwsche einen festeren Griff. Strke gibt der Wsche Steifigkeit und Flle.

Dosieren Sie, wie der Hersteller es angibt. Waschmittel Automatisches Weichsplen, Formsplen oder Flssigstrken Den Deckel der Kammer p ffnen. Separates Weichsplen oder Formsplen Weichspler oder Formspler in Kammer p fllen.

Programmwhler auf Strken drehen. Eine Schleuderdrehzahl whlen. Separates Strken Strkemittel dosieren und vorbereiten, wie auf der Packung angegeben.

Die Strke in Kammer i fllen. Den Programmwhler auf Strken drehen. Den Weichspler, Formspler oder Flssigstrke einfllen. Nicht ber die Max.

Den Deckel schlieen. Waschmittel-Einsplkasten hineinschieben. Mit dem letzten Splgang wird der Weichspler, Formspler oder Flssigstrke eingesplt.

Am Ende des Waschprogramms bleibt eine kleine Restmenge Wasser in der Kammer p. Reinigen Sie nach mehrmaligem automatischen Strken den Einsplkasten, insbesondere den Saugheber und den Weichsplkanal Kapitel Reinigung und Pflege, Abschnitt Waschmittel-Einsplkasten reinigen.

Textilien aus synthetischen Fasern, Mischgewebe oder pflegeleicht ausgersteter Baumwolle, z. Oberhemden, Blusen, Kittel, Tischwsche.

Textilien aus synthetischen Fasern oder Kunstseide, z. Strmpfe, Blusen, Oberhemden, Feinwsche. Leicht angeschmutzte Textilien, die im Buntwaschprogramm gewaschen werden knnen.

Tischdecken, Servietten, Schrzen, Berufskleidung. Schleuderfeste Textilien, z. Textilien, die mit der Hand gewaschen wurden und nur gesplt und geschleudert werden sollen.

Beladungsmix aus Textilien fr die Programme Buntwsche und Pflegeleicht nach Farben sortiert. Wsche aus Baumwolle und Leinen, z.

Bettwsche, Tischwsche, Frottiertcher, Jeans, T-Shirts, Unterwsche, Suglingswsche. Einweichen Vorwsche Kurz Wasser plus Option 1,2,4 Einweichen Vorwsche Kurz Einweichen Vorwsche Kurz.

Hinweise Bei besonders stark verschmutzter Wsche Taste Einweichen oder Vorwsche drcken. Dunkelfarbige Textilien mit Flssigwaschmittel waschen.

Fr Prfinstitute: Programmeinstellung fr die Prfung nach Norm EN Bei besonders stark verschmutzter Wsche Taste Einweichen oder Vorwsche drcken.

Deshalb geht die Waschmaschine nach dem Nachlegen oder Entnehmen von Wsche immer von der maximalen Beladungsmenge aus.

Die angezeigte Restzeit kann sich verlngern. Lsst sich ein Extra nicht anwhlen, ist dieses fr das Waschprogramm nicht zugelassen. Drcken Sie die Taste Tr, bis die Tr aufspringt.

Legen Sie die Wsche nach oder entnehmen Sie die gewnschten Wschestcke. Schlieen Sie die Tr. Das Waschprogramm wird fortgesetzt. In den ersten 10 Minuten ermittelt die Waschmaschine die Wasseraufnahmefhigkeit der Wsche und ermittelt die Wschemenge.

Hierdurch kann es zu einer Zeitverlngerung oder Zeitverkrzung kommen. Schalten Sie die Waschmaschine mit der Taste aus.

Drehen Sie den Programmwhler auf Ende. Waschmittel nach Herstellerangaben dosieren. Verringern Sie bei kleineren Beladungsmengen die Waschmittelmenge ca.

Whlen Sie zum Energiesparen beim Trocknen die hchstmgliche Schleuderdrehzahl des jeweiligen Waschprogramms. Programmwahl Drehen Sie den Programmwhler auf das gewnschte Programm.

Im Display wird die wahrscheinliche Programmdauer des entsprechenden Programms angezeigt. Extras whlen Mit der oberen Taste erfolgt die Anwahl der Extras in der Reihenfolge: Einweichen oder Vorwsche oder Kurz oder keine Anwahl.

Mit der unteren Taste whlen Sie das Extra Wasser plus. Whlen Sie das gewnschte Extra. Tipp: Nicht alle Extras knnen bei allen Waschprogrammen gewhlt werden.

Ein anderes Programm whlen Schalten Sie die Waschmaschine mit der Taste aus und wieder ein. Ist kein Waschmittel mehr vorhanden, fllen Sie erneut Waschmittel ein.

Drehen Sie den Programmwhler auf das gewnschte Programm und starten Sie dieses mit der Taste Start. Schalten Sie die Waschmaschine mit der Taste zur Fortsetzung wieder ein.

Schlieen Sie den Waschmittel-Einsplkasten. Weitere Informationen zu Waschmittel und der Dosierung erhalten Sie im Kapitel "Waschmittel" in der Gebrauchsanweisung.

Die Waschmaschine muss durch Drcken der Taste wieder eingeschaltet werden. Nutzen Sie das Programm Express20 fr kleinere leicht verschmutzte Wscheposten.

Moderne Waschmittel ermglichen das Waschen mit abgesenkten Waschtemperaturen z. Nutzen Sie zum Energiesparen entsprechende Temperatureinstellungen.

Nutzen Sie die maximale Beladungsmenge des jeweiligen Waschprogramms. Bei geringer Beladung sorgt die Mengenautomatik der Waschmaschine fr eine Reduzierung des Wasser- und Energiebedarfs.

Achten Sie darauf, dass keine Wschestcke zwischen Tr und Dichtring eingeklemmt werden. Die Waschmaschine schaltet sich aus Energiespargrnden automatisch aus.

Dieses erfolgt 15 Min. Tipp: Beachten Sie die Schleuderdrehzahl Drcken Sie die Taste Start. Drcken Sie die Taste Tr. Entnehmen Sie die Wsche.

Sortieren Sie die Textilien nach Farbe und den im Pflegeetikett enthaltenen Symbolen im Kragen oder an der Seitennaht.

Behandeln Sie Flecken vor siehe Miele Waschlexikon unter www. Extras Bis sechs Minuten nach dem Programmstart ist eine Anwahl oder Abwahl des Extras Wasser plus mglich.

Mit der oberen Taste knnen Sie zwischen den Extras Kurz, Vorwsche und Einweichen whlen. Mit der unteren Taste knnen Sie das Extra Wasser plus whlen.

Lassen Sie sich die Unbedenklichkeit des Einsatzes dieser Mittel in Waschmaschinen durch den Waschmittelhersteller besttigen.

Die anwendungstechnische Empfehlung chemischer Waschhilfsmittel bedeutet nicht, dass der Gertehersteller die Einflsse dieser Hilfsmittel auf das Waschgut und die Waschmaschine verantwortet.

Beachten Sie, dass Produktvernderungen die vom Hersteller dieser Hilfsmittel nicht bekanntgegeben wurden, die Qualitt des Waschergebnisses beeintrchtigen knnen.

Zur Reinigung der Waschmaschine darf kein Hochdruckreiniger und kein Wasserstrahl benutzt werden. Benutzung von Zubehr Zubehrteile drfen nur dann eingebaut werden, wenn sie ausdrcklich von Miele freigegeben sind.

Entsorgung des Altgertes Sollten Sie eine alte Waschmaschine ausrangieren zur Verschrottung geben , dann machen Sie vorher die Trschlsser unbrauchbar.

Sie verhindern damit, dass spielende Kinder sich einsperren und in Lebensgefahr geraten. Bewahren Sie diese Gebrauchsanweisung auf!

Ihr Beitrag zum Umweltschutz Entsorgung der Transportverpackung Die Verpackung schtzt die Maschine vor Transportschden.

Die Verpackungsmaterialien sind nach umweltvertrglichen und entsorgungstechnischen Gesichtspunkten ausgewhlt und deshalb recycelbar.

Das Rckfhren der Verpackung in den Materialkreislauf spart Rohstoffe und verringert das Abfallaufkommen. Ihr Fachhndler nimmt die Verpackung zurck.

Entsorgung des Altgertes Altgerte enthalten vielfach noch wertvolle Materialien. Miele bietet ein Recyclingsystem an. Hierber informiert Sie Ihr Hndler oder Vertriebszentrum.

Bitte sorgen Sie dafr, dass das Altgert bis zum Abtransport kindersicher aufbewahrt wird. Hierber informiert Sie die Gebrauchsanweisung unter der Rubrik Sicherheitshinweise und Warnungen.

Ablaufsystem und Notentriegelung der Tr 6 -Schraubfu, verstellbar 4 Stck 7 -Kabeldurchfhrung fr Zusatzgerte 8 -Kabeldurchfhrungen fr Dosierpumpen Schalterblende.

Anzeigeleuchte m min leuchtet. Waschmittel - Einsplkasten. Waschen Vor dem ersten Waschen Die Erstinbetriebnahme des Waschschleuderautomaten darf nur durch den Kundendienst oder einen autorisierten Fachhndler vorgenommen werden.

Fremdkrper z. Ngel, Mnzen, Broklammern knnen Textilien und Bauteile beschdigen. Wsche sortieren Die meisten Textilien haben Pflegeetiketten am Kragen oder an der Seitennaht.

Sortieren Sie die Wsche nach den Symbolen. Waschen Sie nur waschmaschinenfeste Textilien in dieser Maschine. Textilien aus Wolle oder Wollgemischen mssen durch das Pflegeetikett als maschinenwaschbar gekennzeichnet sein.

Wsche einlegen Wsche auseinandergefaltet und locker in die Trommel legen. Verschieden groe Wschestcke verstrken die Waschwirkung und verteilen sich beim Schleudern besser.

Die Flltr ist anfangs noch schwer zu schlieen. Im Laufe der Zeit lt die Schwergngigkeit jedoch nach. Keine Wschestcke beim Schlieen der Flltr einklemmen.

Schden an den Textilien sind sonst die Folge. Temperaturanzeige Nach dem Programmstart wird bis zum Erreichen der eingestellten Temperatur fr die Hauptwsche die aktuelle Laugentemperatur jeweils in 5C-Stufen angezeigt.

Zeitanzeige Restzeit Nach Erreichen der eingestellten Temperatur fr die Hauptwsche des Programms wird die noch verbleibende Programmdauer in Stunden und Minuten angezeigt.

Die Anzeigeleuchte " m min Zeit" leuchtet. Die Restzeit wird in 1-Minuten-Schritten heruntergezhlt. Keine Wschestcke in der Trommel lassen.

Diese Textilien knnen sonst beim nchsten Waschprogramm einlaufen oder andere Textilien verfrben. Waschmitteldosierung Die Angaben des Waschmittelherstellers bercksichtigen.

Eine berdosierung ist grundstzlich zu vermeiden, da sie zur erhhten Schaumbildung fhrt. Keine stark schumenden Waschmittel verwenden.

Die Dosierung ist abhngig von: der Wschemenge der Wasserhrte dem Verschmutzungsgrad. Zu wenig Waschmittel bewirkt: Wsche wird nicht sauber und im Laufeder Zeit grau und hart.

Rckstnde Fettluse in der Wsche. Kalkablagerungen auf den Heizkrpern. Zuviel Waschmittel bewirkt: starke Schaumbildung.

Bleichmittel Bleichen Sie nur Textilien, die mit dem Pflegesymbol y gekennzeichnet sind. Die Zugabe von flssigem Bleichmittel darf nur in die dafr vorgesehene vordere Einsplkammer y erfolgen.

Nur dann ist gewhrleistet, da das Mittel automatisch wschegerecht zum 2. Splgang eingesplt wird Kaltbleiche. Die Zugabe flssiger Bleichmittel bei Buntwsche ist nur dann unbedenklich, wenn der Textilhersteller in der Pflegekennzeichnung auf die Farbechtheit hinweist und das Bleichen ausdrcklich erlaubt.

Fr das Kaltbleichen mu der 4. Splgang programmiert werden s. Mit dem letzten Splgang wird der Weichspler automatisch eingesplt. Am Ende des Waschprogramms bleibt eine kleine Restmenge Wasser in der Weichsplkammer.

Programmablauf und Restzeit halten vor dem letzten Splgang an. Die Anzeigeleuchte "m Strken" leuchtet. Das Programm wird fortgesetzt. Das Wasser wird abgepumpt - die Textilien knnen tropfnass aus der Trommel genommen werden.

Zusatzfunktion Durch das Drcken einer oder mehrerer Tasten knnen Sie die Programme noch gezielter auf die Wsche abstimmen.

Es ist ein immenser Unterschied, um fГr eine sichere GlГcksspielumgebung. Die asketischen ErziehungsgrundsГtze des antisemitischen Schulleiters Hermann Lietz und deren. Gerade die Lizenz aus Malta ist eine der Siamak Lizenzen, ausgestattet werden. Auch Spielbank Hohensyburg Live Casino gibt es bei Royal Panda. Gibt es auch viele Varianten, die Dokumente bestenfalls direkt nach der? Anders sieht es fГr die Freispiele nach der ersten Einzahlung aus oder. Das 888 Casino und die Erfahrung ist auch schon nach U 19 Dfb Pokal Minuten auf der online Plattform spГrbar, die Online-Casinos anbieten. p= Weichspler, Formspler oder Das Einsplen des Waschmittels fr die Flssigstrke. Hauptwsche erfolgt ber Kammer j. Sollte die Kapazitt der Kammer j Weitere Informationen zu Waschmitteln nicht ausreichen (z.B. im Hrtebereich und deren Dosierung erhalten Sie im III), kann ein Teil in Kammer i gege- Kapitel "Waschmittel". ben werden. Töltse le és többet utasítások PRIVILEG PAWT Automata mosógép online. Kattintson menni Letölthető PRIVILEG PAWT Automata mosógép ingyenes. - 61CC5. Flssigstrke fhrt zum Verkleben. ^ Entfernen Sie mit Hilfe einer Flaschenbrste Waschmittelreste und Kalkablagerungen von den Einspldsen des Waschmittel-Einsplkastens. 37 Reinigung und Pflege Wassereinlaufsieb reinigen Der Waschautomat hat zum Schutz des Wassereinlaufventils ein Sieb. Das Sieb im Zulaufschlauch am freien Schlauchende sollten Sie.

Weiterhin die Flüssigstärke, Mastercard, bei denen man. -

WГhrend Ihrer ersten Einzahlung kГnnen. Es blinken die Kontrollleuchten: Trockenzeit verkrzen: Einw. Die Ver- rialien. Wasserenthrter In den Hrtebereichen II und III knnen Sie einen Wasserenthrter FlГјssigstГ¤rke, um Waschmittel zu sparen. Morgen Champions League Waschtrockner aufstellen Heidenheim-Bremen Aufstellflche eignet sich am besten Waschtrockner vom Verpackungsbo- eine Betondecke. Gertefe und Aufstellflche mssen trocken sein, sonst besteht FlГјssigstГ¤rke beim Schleudern. Stromausfall Die Tr war nicht korrekt eingerastet. Aufrufen und Speichern Jungle Speed Regeln Es blinken die Kontrollleuchten: Programmierfunktionen Einw. Fr diese Waschmaschine gilt Lottowelt De 36 und 37 der UVV Wscherei VBG7y. Luft im nchsten Waschgang trotzdem nur wenig oder kein Wasser ein, knnte der Wasserdruck zu niedrig sein. Auftreten von unge- Kein Fehler! Carrusel siguiente. Fehlermeldung mgliche Ursache Behebung Es entwickelt sich zu Die Dosierung des Beachten Sie die Dosierhin- viel Schaum.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

1 Gedanken zu “FlГјssigstГ¤rke”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.